Frauenkampftag

Rund um den 8. März finden verschiedene Veranstaltungen zum Frauenkampftag statt.
Mehr Infos gibts beim FemArchiv

*Freitag, 08.03.*Am Freitag Abend geht’s um 20 Uhr los mit dem dokumentarischen Film „Audre Lorde – Die Berliner Jahre“ im Bettenhaus.

*Samstag, 09.03.*

Start 10.30- 12.30 Uhr (Waggonhalle)
Workshop 1: Siebdruck
Vortrag: Lebensschützer_innen

Pause

14.00 Uhr – open end (Waggonhalle)
Workshop 1: Bikesexuals (FLT*)
Workshop 2: My Body, My Choice: Schwangerschaftsabbruch

Abends findet im Havanna 8 ein riot-grrrl Konzert statt mit Totally Stressed und Respect my Fist aus Berlin. Und für alle, die dann immer noch nicht genug gefeiert haben, geht es ab Mitternacht mit einer Party im Trauma weiter.

*Sonntag, 10.03.*
Am Sonntag um 14 Uhr gibt es zum Abschluss einen feministischen Stadtrundgang zu vergangenen und aktuellen feministischen Auseinadersetzungen und Orten in Marburg. Wer war Cilly Schäfer? Wo ist das Frauenzentrum geblieben? Und was ist an den klischeehaften Darstellungen Schwarzer Frauen in Marburgs Schaufenstern problematisch? Treffpunkt ist der untere Steinweg, bei den Pferde-Statuen.