Kundgebung gegen antiisraelische Ausstellung

Vom 28.06. bis zum 12.07.2013 veranstaltet der Verein „Handala Marburg e.V. Studentische Initiative Palästinas in Deutschland“ eine Ausstellung mit dem Titel „Haft ohne Anklage – Rechtsbruch Widerspruch Ungewissheit“. Die Evangelische Studierendengemeinde Marburg (ESG) stellt dafür ihre Räumlichkeiten in der Rudolf-Bultmann-Straße 4, 35039 Marburg, zur Verfügung.

Mehr Infos dazu gibt es in der Pressemappe des Bündnis gegen Antisemitismus [pdf].

Das Bündnis gegen Antisemitismus Marburg wird am Tag der Ausstellungseröffnung eine Kundgebung abhalten und auf die Problematik öffentlich hinweisen. Die Kundgebung wird am 28.06.2013 ab 18:30 Uhr unweit der Räumlichkeiten der ESG in der Rudolf-Bultmann-Straße stattfinden.