drift – feminist alliance for communism

Als Teil des feministischen Bündnisses drift möchten wir auf unsere nächste große Veranstaltung aufmerksam machen. Anfang November wird es eine feministische Aktivierungskonferenz in Marburg geben. Dazu haben wir uns u.a. einen schicken Call for Participation ausgedacht, um auch uns bisher unbekannten Referent*innen eine Chance zu bieten, ihre Inhalte vorzustellen. Alle bisherigen Infos zur Konferenz, Kontaktmöglichkeiten und den Call findet ihr unter auf der eigens dafür eingerichteten Save-the-Date-Seite oder auf der Facebook-Seite des drift.

Für einen radikalen Feminismus – keine halben Sachen!

Wir als Bündnis drift – feminist alliance for communism haben uns zusammengeschlossen, um innerhalb feministischer und queerer Bewegungen eine bestimmte Strömung stark zu machen: feministische Gesellschaftskritik. Diese verstehen wir so, dass sie eine Umwälzung der herrschenden Verhältnisse zum Ziel hat, die auf die Befreiung aller Menschen abhebt und bis dahin immer eine emanzipatorische Perspektive im Hier und Jetzt stark macht. Uns geht es um eine Kritik der gesellschaftlichen Verhältnisse insgesamt, darum, das Kapitalverhältnis, Religion und Nationalstaat zu überwinden: Wir wollen eine Welt, in der der Mensch kein erniedrigtes, geknechtetes, verlassenes und verächtliches Wesen ist. Ausführliche Positionen und Inhalte sind auf unserem Blog zu finden.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s